Der Verein SAED Etiopia ist eine politisch und konfessionell neutrale, offiziell anerkannte gemeinnützige Nichtregierungsorganisation. SAED Etiopia wurde 2009 gegründet und ist seit 2012 Mitglied von FOSIT (Federazione delle ONG della Svizzera Italiana).

Der Name SAED Etiopia, eine Kurzform für SALUTE e EDUCAZIONE per l’Etiopia rurale, auf Deutsch, Gesundheit und Erziehung/Bildung für das ländliche Äthiopien, umschreibt den eigentlichen Zweck unseres Vereins: Die Förderung und Entwicklung unterprivilegierter ländlicher Gemeinschaften im Hochland von Kaffa.

Übergeordnetes Ziel unseres Einsatzes: Einen konkreten Beitrag leisten an die Verbesserung der sozialen und wirtschaftlichen Lebensbedingungen der Dorfgemeinschaften in unserem Einsatzgebiet.
Schwerpunkte setzen wir in den Bereichen Erziehung (Vor- und Grundschulbildung), gesundheitliche Grundversorgung und Prävention, Trinkwasserversorgung und Verbesserung der Ernährung.

 

4a 6